Herzlich Willkommen

Claudia Kuebler machte ihr Profidiplom an der SAMTS StageArt Musical & Theatre School in Adliswil. Bereits vor der Ausbildung stand die Thurgauerin bei "Space Dream" erstmals auf der Musicalbühne. Im Erfolgsmusical "Ewigi Liebi" (Regie: Dominik Flaschka) spielte sie zwei Jahre lang den Dorfjungen Bert. Darauf folgten Engagements auf der Seebühne Walenstadt bei "Die Schwarzen Brüder" und "TELL" sowie bei den Thuner Seespielen in "Gotthelf" (Regie: Stefan Huber). Ausserdem tourte sie als Lars in "De Chli Isbär" durch die Schweiz. In der deutschen Fassung von "Zaad van Satan", welche in Pratteln und Kreuzlingen auf die Bühne gebracht wurde, verkörperte sie die Intrigenfrau Anna. In der schweizerdeutschen Fassung dieses Stücks "Hexefüür" (Urdorf) war sie als Kathrin zu sehen. Claudia Kuebler machte Regieassistenz im Miller’s Studio für "Misery" mit Beat Schlatter und produzierte mit ihrer Gruppe The Ladybug eigene Konzertreihen. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit hat sie als Gesangspädagogin und Teaching Artist (CAS an der Hochschule der Künste Bern) einige Jahre Berufserfahrung gesammelt.